Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2017

Al Khali

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Al Khali; engl. Al Khali

Allgemeines

Al Khali ist die Hauptstadt des klatschianischen Reiches und liegt am Runden Meer. Die Stadt wird vom Serif von Al Khali regiert.

Im Zentrum der Stadt liegt der prunkvolle Serifen-Palast Rhoxie.

Der größte Tempel der Stadt ist der Tempel des Krokodilgottes Offler, dem Stadtgott von Al Khali.

Bekannt ist Al Khali vor allem für seine Tempelfresken. Aufgrund der hier üblichen Thematik der Fresken würde man anderswo wahrscheinlich den Zugang zu solchem für Minderjährige verbieten. Aber in Al Khali begegnet man Einschätzungen wie sinnenfreudig und freizügig nur mit verständnislosem Kopfschütteln.

Zumindest früher sprach man hier Khalianisch. Das Buch In den Schlafzimmern des Palastes soll in dieser Sprache verfasst worden sein.

Der berüchtigste Stadtteil von Al Khali ist Holterdipolter. Bekannt ist auch der Soak, eine Art Bazar. Darüber hinaus besitzt die Stadt ebenfalls einen Sklavenmarkt.

In den Straßen von Al Khali bietet der fliegende Händler Al Schnappler sein Cous-Cous an.

Al Khali wurde einst vom Fürchterlichen Ferdinand und seinen Skelettreitern angegriffen.

Al Khali war einer der Kampfstätten während des letzten Magischen Kriegs und wurde schwer verwüstet.

Bücher mit Al Khali

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen