Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2017

Anghammarad

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Anghammarad; engl. Anghammarad

Allgemeines

Anghammarad ist ein fast 19.000 Jahre alter Golem aus Lehm. Er wurde im Feuer der Priester von Upsa im dritten Ning des Scherens der Ziege hergestellt. Anghammarad wurde als Bote gebaut und daher wurde ihm die Fähigkeit gegeben zu sprechen. Seine letzte Nachricht, die er überbringen sollte, war eine Verordnung des Königs Het von Thut. Da das Königreich Thut aber vor 9.000 Jahren im Meer versunken ist, saß Anghammarad 9.000 Jahre lang auf dem Meeresboden, bis er durch ein Fischernetz wieder an die Oberfläche geholt wurde.

Anghammarad findet nach Ankh-Morpork und zur Golem-Stiftung. Er beginnt eine neue Arbeit als erster Golem-Briefzusteller im neu eröffneten Postamt. Als das Postamt in Brand gerät und Anghammarad mit mehreren anderen Golems das Feuer bekämpft, wird er dabei zerstört.

Nach seiner Zerstörung wird er von Tod abgeholt. Als Anghammarad Tod am Rand der Wüste fragt, was er tun soll, sagt Tod, dass er selber entscheiden solle. Daraufhin bleibt Anghammarad einfach im Sand sitzen und freut sich, dass er nun frei ist.

Bücher mit Anghammarad

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen