Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2017

Bäriger Berg

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Bäriger Berg; engl. Bear Mountain

Den Namen Bäriger Berg bekam der Berg von den Einheimischen. Es handelte sich dabei um einen Schreibfehler. Statt Bäriger Berg (engl. Bear Mountain) sollte der Berg Kahler Berg (engl. Bare Mountain) heißen, was auch seinem kahlen Erscheinen entspricht.

Ungefähr auf dem halbem Weg nach oben geben sogar die Bäume auf. In der oberen Hälfte wachsen nur noch ganz vereinzelt einige besonders zähe Kiefern und Fichten. Sie klammern sich regelrecht an die Berghänge. Das Bild, das sich einem Betrachter dadurch bietet, könnte man in etwa mit den wenigen erbärmlichen Strähnen vergleichen, die ein hochgradig verzweifelter Mann zur Tarnung seiner Glatze verwendet.

Da allerdings kaum ein Außenstehender von dem Schreibfehler weiß, reisen immer wieder Besucher und Jäger mit Armbrüsten, Fallen und Netzen an. Sie benehmen sich teilweise äußerst arrogant und fragen nach ortskundigen Führern, die sie zu den Bären bringen könnten. Die Einwohner haben sich diesen Umständen sehr schnell angepasst. Die Einheimischen verdienen zum Teil sehr viel Geld durch den Verkauf von Prospekten und Kartenmaterial mit Hinweisen auf angebliche, verborgene Bärenhöhlen oder Bärenuhren. Dabei handelt es sich um eine Art Kuckucksuhren, hinter deren Klappen aber keine Kuckucke, sondern Bären zum Vorschein kommen. Außerdem gibt es noch Spazierstöcke mit Bärenknauf, Backwerk in Bärenform und vieles andere mehr. Die Geschäfte sind so profitabel, dass es niemand für nötig befindet, das Missverständnis aufzuklären.

Der Berggipfel ist ab und zu ein Treffpunkt für Hexenversammlungen.

Bücher, in denen der Bärige Berg erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen