Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2017

Das Jüngste Gericht

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Das Jüngste Gericht; engl. The Science of Discworld IV - Judgement Day

Das Jüngste Gericht
0091949793.02._AA240_SCLZZZZZZZ_.jpg
Originaltitel The Science of Discworld IV - Judgement Day
Deutscher Titel Das Jüngste Gericht
Alternativer Titel '
Veröffentlichung in England 2013
Veröffentlichung in Deutschland
Typ Gelehrten-Roman
Nummer 4
Reihe Gelehrten-Romane
Weitere Reihe Unsichtbare Universitäts-Romane
Weitere Reihe -Romane
Weitere Reihe -Romane
Weitere Reihe -Romane
Anspielungen Anspielungen
Charaktere Charaktere
Schauplätze Schauplätze

Das Jüngste Gericht ist der vierte Gelehrten-Roman.

Inhalt (kurze Zusammenfassung ohne Spoiler)

Inhalt (vollständige Zusammenfassung mit Spoiler)

An der Unsichtbaren Universität von Ankh-Morpork, dem führenden Institut für Magie auf der Scheibenwelt, ist man der Meinung, dass man ein richtig großes Experiment benötigt, um nicht zum Gespött der magischen Wissenschaftswelt zu verkommen. Vor einigen Jahren hat man, durch einen Unfall, das Rundweltprojekt erschaffen. Im Rundweltprojekt, eine fußballgroßen Kugel, die nun in einem Regal im Büro des Zauberers Rincewind Staub fängt, ist ein eigenständiges, magiefreies Universum entstanden. In diesem hat sich Dank des Herumfuchtelns des damaligen Dekans sogar der Planet Erde und mit ihm zusammen Leben entwickelt. Auf so einem Erfolg kann man sich natürlich nicht ewig ausruhen. So arbeiten die Zauberer des Forschungstrakts für Hochenergetische Magie mehrere Jahre fleißig an einem neuen, noch spektakuläreren Projekt. Bei der feierlichen Inbetriebnahme kommt es jedoch zu einem überraschenden Zwischenfall. Die Londoner Bibliothekarin Marjorie Daw wird aus dem Rundweltprojekt auf die Scheibenwelt teleportiert. Um sicher zu gehen, dass im Gegenzug Nichts von der Scheibenwelt auf die Rundwelt gesogen wurde, will Erzkanzler Mustrum Ridcully den früheren Dekan, inzwischen selber Erzkanzler der konkurrierenden Universität von Pseudopolis und letztendlich verantwortlich für das Leben auf der Rundwelt, hinein schicken, um nach dem Rechten zu sehen. Begleiten soll ihn dabei der rundwelterfahrene Rincewind. Mit der Rundwelt scheint alles in Ordnung zu sein, jedoch hat sich auf der Scheibenwelt ein neues Problem ergeben. Denn die Priester einer Splittergruppe des Omnianismus verlangen die Herausgabe des Rundweltprojekts, das so sehr ihrem Weltbild entspricht. Der Fall landet vor Gericht und Marjorie Daw beschließt noch ein paar Tage auf der Scheibenwelt zu bleiben, um den Ausgang des Prozesses um das Schicksal ihrer Welt zu erleben. Der Prozess verläuft nicht nach den Wünschen der religiösen Fanatiker. Selbst ihr Gott Om erscheint und sagt gegen sie aus. So attackieren sie den vorsitzenden Patrizier und entführen die Rundwelt. Geistesgegenwärtig nimmt Marjorie Daw die Verfolgung des Diebs auf.


vorheriges Buch:
Darwin und die Götter der Scheibenwelt/The Science of Discworld III - Darwins Watch
Gelehrten-Roman nächstes Buch:
keins
Persönliche Werkzeuge