Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Cecil Wormsborough St John Nobbs

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Cecil Wormsborough St John Nobbs; engl. Cecil Wormsborough St John Nobbs

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Nobby und andere Wächter

Cecil Wormsborough St John Nobbs wird von allen nur Nobby Nobbs genannt. Er ist ungefähr 120 Zentimeter groß und hühnerbrüstig. Er gibt sein Alter mit wahrscheinlich 34 an und trägt bereits eine Uniform seit dem Alter von zehn Jahren. Nobby ist der einzige Mensch in Ankh-Morpork, der eine Bescheinigung des Patriziers hat, dass er wirklich ein Mensch ist.


Ein Lakai öffnete. "Dienstboteneingang", sagte er und wollte die Tür wieder schließen.
Doch darauf war Nobbys Fuß vorbereitet. "Lies das hier." Er hielt dem Mann zwei Zettel vors Gesicht.
Auf dem ersten stand:
Nachdem ich die Gutachten einiger Fachleute entgegengenommen und auch mit der Hebamme Frau Rutschtrocken gesprochen habe, erkläre ich hiermit: Mit relativ hoher Wahrscheinlichkeit ist der Besitzer dieses Dokuments, C. W. St John Nobbs, ein Mensch.
Gezeichnet, Lord Vetinari

A footman opened it. "Servants' entrance," said the footman, and made to shut the door again.
But Nobby's outstretched foot had been ready for this. "Read these," he said, thrusting two bits of paper at him.
The first one read:
I, after hearing evidence from a number of experts, including Mrs Slipdry the midwife, certify that the balance of probability is that the bearer of this document, C. W. St John Nobbs, is a human being.
Signed, Lord Vetinari.

Hohle Köpfe/Feet of Clay

Nobby ist wahrscheinlich der Sohn von Sconner Nobbs und sehr gewiss einer Dame, die Maisie von der Ulmenstraße genannt wird. Er wäre damit der Enkel vom Schrägen Nobbs, des unehelichen Sohns von Edward St John de Nobbes, Graf von Ankh, und eines Stubenmädchens unbekannter Herkunft. Zur Welt gebracht wurde er von der Hebamme Frau Rutschtrocken. Er hat einen Bruder namens Errol Nobbs, von dem er findet, dass er dem Sumpfdrachen Errol ähnlich sieht.

Nobby besitzt ein von Nadel Ned gefertigtes Tattoo mit dem Schriftzug WUM.

Nobbys Kleidungstil ist eher lässig bis nachlässig. In der Regel versteckt er gebrauchte Zigarettenstummel hinter seinem Ohr. Er ist fasziniert von Waffen. Je durchschlagskräftiger diese sind, desto mehr beeindrucken sie ihn. Daher ist er auch ein begeisterter Leser von Magazinen wie Bögen und Bolzen, Söldner oder Praktische Belagerungswaffen.

Cecil Wormsborough St John Nobbs wurde in Hohle Köpfe/Feet of Clay als letzter möglicher Nachfahre der Grafen von Ankh erkannt, was ihn in einem Intrigenspiel als Lord de Nobbes fast auf den Thron von Ankh-Morpork gebracht hätte.

Karriere

Cecil Wormsborough St John Nobbs und andere Scheibenwelt-Charaktere

Nobby war Mitglied vieler Armeen. Für eine Weile war er auch der Quartiermeister der Armee von Pseudopolis. Da Nobby Nobbs während einer Schlacht häufiger die Seiten wechselte, haben einige Kommandeure Nobby ganz genau beobachten lassen, um zu erfahren, wie es um den Schlachtverlauf steht.

Heute leistet Nobby seinen Dienst in der Ankh-Morpork Stadtwache. Dort bekleidet er den Rang eines Korporals. Er wohnt im Wachhaus am Pseudopolisplatz. Hier benutzt er bereits das vierte Zimmer, da er stets umzieht, wenn er vor lauter Sachen den Boden nicht mehr sehen kann. Sein bester Kumpel ist Frederick Colon, mit dem er fast immer in der selben Abteilung arbeitet.

Nobby hat eine Schwäche für Waffen, Stiefel und alle Dinge die er mitnehmen kann, wie zum Beispiel die Kaffeekasse der Wache.

Während Der fünfte Elefant/The Fifth Elephant gründete er aus Protest gegen den kurzzeitigen beruflichen Aufstieg von Frederick Colon die Wächtergilde.

Tarnen und Täuschen

Cecil Wormsborough St John Nobbs ist ein Mann mit vielen Eigenschaften. So ist er Mitglied des Tanz- und Volksliedklubs von Morpork. Nobbys Vorstellung von ziviler Kleidung entspricht dem mit Streifen und Glöckchen geschmückten Kostüm, das er als führendes Mitglied des Tanz- und Volksliedklubs von Morpork trägt. Kleine Kinder folgten ihm dann durch die Straßen, in der Hoffnung, dass es eine Vorstellung gibt.

Desweiteren hat er keine Probleme seine weibliche Seite anzuerkennen. In Der fünfte Elefant/The Fifth Elephant ermittelt er zusammen mit Angua wegen vermehrter Überfälle auf Frauen, wobei sich jedoch Nobby als Köder, sprich Frau, verkleidet und Angua sich in Bereitschaft hält. Eine Aufteilung, die Angua befremdlich, Nobby jedoch passend und ritterlich findet. In Fliegende Fetzen/Jingo wiederum muss er sich als Teil einer geheim agierenden Gruppe verkleiden. Da unter den zur Verfügung stehenden Kostümen eines leider das einer exotischen Tänzerin ist, fällt die Wahl dies zu tragen auf ihn. Allerdings hilf dies bei den Ermittlungen sehr, denn alleine durch die Androhung des verkleideten Nobby jemanden zu küssen, zerstiebt jede feindselige Meute.

Unabhängig voneinander hielten William de Worde und Feucht von Lipwig ihn fälschlicherweise für einen Werwolf, da Gerüchte kursierten und immer noch kursieren, dass ein solcher bei der Ankh-Morpork Stadtwache arbeiten soll. Feucht von Lipwig hat mittlerweile allerdings herausgefunden, wer in Wirklichkeit der Werwolf ist.

Nobby Nobbs und die Frauen

Nobby ist die meiste Zeit über Junggeselle, aber einer Bindung nicht abgeneigt. Leider tut er sich schwer eine Partnerin zu finden. Als er sich durchringt und dies in Fliegende Fetzen/Jingo mit Angua bespricht, fallen ihr nur Wilma Schubwagen oder Stamina Klimper ein, zwei Frauen bei denen er über gewisse Nachteile hinwegsehen müsste.

Im Folgenden bittet er Wilma Schubwagen jedoch um eine Verabredung, was darin endet, dass sie ihn mit Fischen bewirft. Später bezeichnet Nobby sie jedoch als seine Freundin, auch wenn die Beziehung der beiden darin zu bestehen scheint, dass sie ihn mit teurerer werdenden Fischen bewirft.

In Klonk!/Thud! führt er kurzzeitig eine Beziehung mit Bronzaleh, diese scheitert letztendlich doch. Nobby will daraufhin seine Beziehung zu Wilma Schubwagen wieder aufnehmen.

Bücher mit Cecil Wormsborough St. John Nobbs

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen