Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Conina

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Conina; engl. Conina

Allgemeines

Conina ist die Tochter von Cohen dem Barbaren. Sie gilt als beste Diebin der Scheibenwelt. So soll sie während eines vollbesetzten Gottesdienstes für den Krokodilgott Offler das edelsteinbesetzte Opfermesser aus dem Tempel gestohlen haben, sowie die silbernen Hufeisen des besten Rennpferds des Patriziers und das während das Ross ins Ziel einlief.

Coninas Traum ist es dem Barbarentum den Rücken zu kehren und Friseuse zu werden. Allerdings scheinen die Gene stärker zu sein, denn bei einem Überfall von Piraten auf die Ozeanwalzer demonstrierte sie, was sie mit Kamm und Haarklammern verheerendes anstellen kann.

In Der Zauberhut/Sourcery stiehlt sie den Hut des Erzkanzlers aus der Unsichtbaren Universität, den sie nach Al Khali bringt und lernt dabei Rincewind und Nijel Hasenfuß kennen.

Bücher mit Conina

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen