Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Flett

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Flett; engl. Flead

Allgemeines

Professor Flett ist ein mittlerweile toter Zauberer, der durch ein Beschwörungsritual von Dr. John Hicks, dem Leiter des Instituts für Postmortale Kommunikation an der Unsichtbaren Universität, herbeizitiert werden kann. Professor Flett starb vor 300 Jahren und vermachte seine Seele der Unsichtbaren Universität.

Von seiner Persönlichkeit her ist der alte Professor Flett eher etwas schmierig und lüstern. So macht er bei einem Gesprächsversuch Adora Belle Liebherz sehr direkt an und spukt ansonsten gerne im Rosaroten Kätzchenklub.

Fachlich ist Professor Flett allerdings eine Authorität auf dem Gebiet der Geschichte von Ähm. Auch kennt er sich mit den Geheimnissen um die dort entstandenen ersten Golems aus und beherrscht deren Sprache. Dadurch löste er auch das Rätsel um die Goldenen Golems.

Professor Flett beherrscht auch Boddelys Phonetische Runen.

Gegen Ende von Schöne Scheine/Making Money bannen Dr. Hicks und seine Studenten Professor Flett durch eine so genante Zauberereintreibung endgültig in den Rosaroten Kätzchenklub indem sie nächtens die nötigen Runen auf die Außenmauern des Clubs schreiben. Er besetzt dort Sitz sieben (erste Reihe, Mitte).

Anspielungen

In seiner erotomanen Art könnte Professor Flett eine Anspielung auf Professor Unrat aus dem gleichnamigen Roman von Heinrich Mann sein, der auch für den Film Der blaue Engel adaptiert wurde.

Bücher mit Flett

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen