Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2017

Grinsi Kleinpo

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Grinsi Kleinpo; engl. Cheery Littlebottom

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Grinsi Kleinpo ist ein Zwerg und hat sich als weiblich geoutet.

Werdegang

Grinsi Kleinpo erhielt eine Ausbildung bei der Alchimistengilde in Ankh-Morpork. Sie verlässt die Gilde jedoch, nachdem sie bei einem Experiment das Gildenhaus in die Luft gesprengt hatte, und zwar kurzerhand durch das Dach. Zu Beginn von Hohle Köpfe/Feet of Clay wechselt sie dann das Metier und ist seither Mitglied der Ankh-Morpork Stadtwache, zunächst im Rang eines Korporals. Hier weiß man ihre wissenschaftlichen Kenntnisse bei Tatortanalysen und Fragen der Forensik zu schätzen. Bei der Krönung des Niederen Königs war sie Teil des diplomatischen Korps von Ankh-Morpork. In Klonk!/Thud! wird sie in den Rang eines Feldwebels erhoben.

Persönliches

Zum Entsetzen der traditionelleren Zwerge trägt Grinsi Kleinpo seit ihrem coming out als weiblicher Zwerg einen langen Lederrock und darunter vermutlich sogar Beine! Auch Makeup gehört inzwischen zu ihrem Erscheinungsbild ebenso wie ihr Bart. Sie trägt Stiefel mit eisenbeschlagenen Sohlen. Zudem ist sie von Schuhen, wie Yan-Felshammer-Sandaletten, begeistert.

Auch ihre Aussage, Bier eigentlich nicht sonderlich zu mögen, löste unter ihren Mitzwergen völliges Unverständnis aus. Aber Grinsi Kleinpo nimmt lieber mal einen Tollen Orgasmus zu sich.

Familie

Grinsi Kleinpos Vater war Fröhlich Kleinpo und ihr Großvater Heiter Kleinpo. Sie hatte einen Bruder, Schnarchi Kleinpo, der Klopfmann wurde und dabei ums Leben kam.


"Ja, Herr, Grinsi Kleinpo", bestätigte er. Auch diesmal zuckte der Kommandeur nicht einmal mit der Wimper. "Mein Vater hieß Fröhlich. Fröhlich Kleinpo", ergänzte er wie jemand, der an einen kariösen Zahn klopft, um festzustellen, wann der Schmerz einsetzt.
"Tatsächlich?"
"Und... sein Vater hieß Heiter Kleinpo."

"Yes, sir. Cheery Littlebottom," he said. And there still wasn't as much as an extra wrinkle there. "My father was Jolly. Jolly Littlebottom," he added, as one might prod at a bad tooth to see when the pain will come.
"Really?"
"And...
his father was Beaky Littlebottom."

Hohle Köpfe/Feet of Clay

Bücher mit Grinsi Kleinpo

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen