Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2017

Hugen

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Hugen; engl. Hugen

Allgemeines

Hugen war ein Zwerg und Niederer König.

Er ließ sich von dem geschickten Erfinder Mürrisch Starkimarm das Spiel Hnaflbaflsniflwhifltafl entwickeln. Dies ist ein Brettspiel bei dem es um Strategie und Taktik geht und das sich die legendäre Schlacht vom Koomtal zum Vorbild nimmt.

Hugen war vom Ergebnis begeistert und bot Mürrisch Starkimarm großzügig eine Belohnung an. Dieser wünschte sich, dass ihm der Zwergenherrscher aufs erste Feld der schachbrettartigen Spielfläche ein kleines Goldstück lege, aufs zweite das Doppelte und so weiter. Als Hugen diesen Wunsch zu erfüllen versuchte, bemerkte er schnell das es ihn ruinieren würde, da die Summe mit zunehmender Feldzahl ins Astronomische stieg.

Durch eine kaum verhüllte Drohung von Seiten Hugens eingeschüchtert, erklärte sich Mürrisch Starkimarm bereit nur soviel Gold zu nehmen wie er tragen könne. Das wurde ihm von Hugen gnädig zugestanden, allerdings nicht ohne ihm vorher einen seiner Arme brechen zu lassen.

Bücher, in denen Hugen erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge