Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2017

Knuddel

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Knuddel; engl. Cuddy

Allgemeines

Knuddel war der erste Zwerg der in die Stadtwache von Ankh-Morpork aufgenommen wurde. Er hatte den Rang eines Obergefreiten. Sein Vetter ist Gimick. Knuddel hatte ein intelligentes Gesicht und ein Glasauge.

Anfänglich bringt Knuddel dem Troll Detritus, mit dem er auf Streife gehen muss, das typische Misstrauen entgegen das zwischen Trollen und Zwergen herrscht. Doch nach und nach lernt man sich kennen und es entsteht tatsächlich so etwas wie eine Freundschaft. Knuddel rettet Detritus das Leben, als er ihn aus dem Zukunftsschweinelager befreit und Detritus stellt sich schützend vor seinen Kollegen als eine Gruppe Trolle Knuddel bedroht.

Gemeinsam recherchieren sie im Fall Beano und entdecken die alte Kanalisation von Ankh-Morpork.

Knuddel baut für Detritus einen speziellen Helm mit einem eingebauten Lüfter, wodurch Detritus Kopf gekühlt und seine Denkleistung erhöht wird.

Knuddel wird schließlich während seines Dienstes von Professor Kreuz ermordet und Detritus ist nur mit Mühe davon abzuhalten den Mörder eigenhändig zu töten. Knuddel wird auf dem Friedhof der Geringen Götter begraben und Karotte Eisengießersohn sorgt für eine ganz spezielle Grabbeigabe in Form des G'fährs.

Übersetzung

Knuddel ist nicht zu verwechseln mit dem Gnom Knuddel Winzig (engl. Buggy Swires) der ebenfalls Mitglied der Ankh-Morpork Stadtwache war.

Bücher mit Knuddel

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen