Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Magie

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Magie; engl. Magic

Allgemeines

Magie ist es, was die Scheibenwelt überhaupt existieren lässt. Ohne Magie würden Groß A'Tuin und die vier Weltenelefanten sterben, die Flüsse und Meere austrocknen und alles Leben auf der Scheibenwelt enden.

Arten von Magie

Auf der Scheibenwelt existieren viele verschiedene Formen von Magie. Sie wird allgemein in fünf Kategorien zusammengefaßt:

Immanente Magie 
Immanente Magie ist die Magie, die der Scheibenwelt ihre Existenz verdankt. Sie definiert auch die Naturgesetze, wie zum Beispiel die Geschwindigkeit des Lichts. Kreative Magie benutzt die Immanente Magie als Quelle.
Restliche Magie 
Restliche Magie ist ein Überbleibsel der Magischen Kriege und steckt als eine Art Reststrahlung in verschiedenen Gebieten der Scheibenwelt.
Herbeigeführte Magie 
Herbeigeführte Magie wird durch die Bedeutung oder den Glauben auf Personen oder Objekte übertragen und macht sie zu dem, was sie sein sollen.
Zauberer Magie 
Zauberer Magie wird durch Energieausgleich zur Erzeugung von Trugbildern, Feuerkugeln und Ähnlichem benutzt. Hierbei geht keine Energie verloren, sie wird nur umgeleitet.
Hexen Magie 
Hexen Magie basiert vor allem auf Psychologie, der Überzeugung immer recht zu haben und ein paar übernatürlichen Fähigkeiten. Sie wird vor allem durch Intelligenz bestimmt.

Magie ist im Achatenen Reich inzwischen verboten, da sie, wie die dortigen Feudalfamilien sagen, zu viel Macht in die Hände eines gewöhnlichen Menschen legen würde.

Auf der Scheibenwelt existieren auch Magische Gegenstände.

Persönliche Werkzeuge