Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Ronald Zervelatwurst

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche
Ronald Der Artikel Ronald Zervelatwurst ist nicht der einzige Artikel zum Thema Ronald. Weitere Artikel finden sich in der Begriffsklärung.
ger. Ronald Zervelatwurst; engl. Ronald Saveloy

Allgemeines

Ronald Zervelatwurst ist einer der ungewöhnlichsten barbarischen Helden, die sich der Grauen Horde um Dschingis Cohen angeschlossen haben. Sein Spitzname in der Grauen Horde ist Lehrer (engl. Teach). Schon sein Werdegang ist für einen barbarischen Helden ungewöhnlich, war er doch ein halbes Jahrhundert Schullehrer, unter anderem an einer Assassinen-, Klempner- und Alchimistenschule. Bemerkenswerterweise trägt er zwar ein Kettenhemd, aber kein Schwert, dafür aber Pinsel und Buntstifte sowie orthopädische Sandalen. Außerdem ist Herr Zervelatwurst zivilisiert. Trotz allem hat sich in Ronald Zervelatwurst ein recht großes Aggressionspotential angestaut, das er beliebig durch Erinnerungen an grässliche Klassen und widerliche Direktoren anheizen und abrufen kann.

Zusammen mit Dschingis Cohen will er die von der allgemeinen Krise des barbarischen Heldentums bedrohte Graue Horde neu orientieren und so zukunftsgerecht reformieren. In einer groß angelegten Unternehmung will die Horde den Thron des Achatenen Reiches stehlen, samt Reich und allen Reichtümern. Hierzu ist allerdings rohe Gewalt ungeeignet. Ein Mindestmaß an Zivilisation, sowie einiges an List und Glück gehört ebenfalls dazu. Ronald Zervelatwurst berät Dschingis Cohen bei diesem Abenteuer und ist wohl hauptsächlich dafür verantwortlich, dass Dschingis Cohen Kaiser des Achatenen Reiches wird.

Ronald Zervelatwurst stirbt durch einen dummen Zufall. Als sich mittels Magie ein Bellender Hund mit brennender Lunte vor ihm materialisiert, verfügt er nicht über die Reflexe der anderen Hordenmitglieder, nicht im Gefahrenbereich zu stehen. Er erhält aber ein außergewöhnlich prächtiges Heldenbegräbnis, bestehend aus einem brennenden Schiff auf den Leichen seiner Feinde in einem Hügelgrab. Im Nachleben wird er von einer Walküre zu den Hallen geleitet, die für die verstorbenen Helden reserviert sind. Hier plant er Abendkurse.

Übersetzungen

In der Neuübersetung von Gerald Jung lautet sein Name Ronald Zervelat und sein Spitzname Pauker.

Bücher mit Ronald Zervelatwurst

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen