Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Schafrücken

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Schafrücken; engl. Sheepridge

Allgemeines

Schafrücken ist ein kleines Dorf in den Spitzhornbergen, in unmittelbarer Nähe des Oktarinen Graslandes.

Schafrücken besteht eigentlich nur aus einem Marktplatz. Dieser Marktplatz ist mit Kopfsteinen gepflastert und auf vier Seiten von Läden und Geschäften gesäumt. In diesen Läden werden alle notwendigen Geräte, Ersatzteile und Dienstleistungen angeboten, die für eine landwirtschaftliche Gemeinschaft benötigt werden. In Schafrücken findet jedes Jahr am Tag der Schneevaternacht eine Gewerbeschau statt. Außerdem ist das Dorf an diesem speziellen Datum ein Treffpunkt für alle diejenigen Personen, die eine Arbeit suchen und solche, die Arbeiter oder Lehrlinge einstellen wollen. Hier wurde auch Mort in Gevatter Tod/Mort von Tod als Lehrling auserwählt.

Jungen Leuten aus der sehr ländlich geprägten Umgegend fasziniert die kosmopolitische Atmosphäre und das pulsierende Leben in Schafrücken. Hier kann man fremdartige Dialekte von Menschen hören, die bis zu zehn Meilen gereist sind oder, wenn man sich traut, eine warme Fleischpastete bei einem ambulanten Händler kaufen. Eine Uhr mit mechanischem Schlagwerk, in der Zwerge einen Gong schlagen, gehört zu den weiteren Sehenswürdigkeiten der Metropole.

Bücher mit Schafrücken

Persönliche Werkzeuge