Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Tempel des Bel-Shamharoth

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Tempel des Bel-Shamharoth; engl. Temple of Bel-Shamharoth

Allgemeines

Der Tempel des Bel-Shamharoth ist ein achteckiger Tempel der dem Blut-und-Schleim-Gott Bel-Shamharoth gewidmet ist. Er liegt inmitten eines großen Waldgebietes in dem Dryaden leben. Um Arglose einzufangen weisen Steine mit eigentümlichen achtbeinigen Mustern den Weg zu ihm.

Der Tempel besteht aus schwarzen Steinen und er ragt auf einem achteckigen Sockel empor. Den Eingang bildet ein achteckiges Portal. Zahllose Gänge durchziehen das massive Gebäude, jedoch führen alle zu einer zentralen großen Kammer. Acht Tunnel gehen sternförmig davon aus. Auf einer Seite befindet sich ein niedriger Altar mit zweimal vier Seiten, der einen Schatz enthält. Jedoch nicht der Altar beherrscht die Mitte des Raumes, sondern eine große, massive Steinplatte, die zweimal so viele Seiten hatte wie ein Quadrat. Unter ihr wartet der Seelenfresser auf seine Opfer.

Rincewind, Zweiblum und Hrun der Barbar überleben einen Besuch des Tempels des Bel-Shamharoth und können sogar eine Teil-Ikonographie von Bel-Shamharoth anfertigen.

In Die Farben der Magie/The Colour of Magic stürzt der Tempel des Bel-Shamharoth in sich zusammen und wird anschließend in rasendem Tempo von Bäumen und anderen Pflanzen überwuchert.

Anspielungen

Der Tempel des Bel-Shamharoth und sein Einsturz ist eine der vielen Anspielungen auf Edgar Allen Poes Kurzgeschichte Der Untergang des Hauses Usher (engl. The Fall of the House of Usher).

Bücher, in denen der Tempel des Bel-Shamharoth erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge